Im Jahr 2020 finden die Schulungskurse auf Spiekeroog an folgenden Terminen statt:

Osterferien: 28.3.-3.4.2020 abgesagt!
Herbstferien: 10.-16.10.2020

2020 bieten wir folgende Kurse an:

A-KURS – DER BASISKURS

Du bist mindestens 14 Jahre alt und hast Lust auf einen Kurs mit vielen kreativen und spielerischen Elementen? Du würdest gerne in die Jugendarbeit einsteigen? Du möchtest die Gemeinschaft im CVJM erleben und in Grundfragen der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen reinschnuppern? Dann bist du hier genau richtig!
Kursinhalte sind u.a. „Vom Teilnehmenden zum Mitarbeitenden; was bedeutet das für mich?!“ – Erkennen deiner eigenen Stärken und Erfahrungen – Ausprobieren von Spielen, Aktionen und Gruppenprogrammen – Kennenlernen des weltweiten CVJM-Netzwerks – kreative Andachten selber machen.
Der A-Kurs ist DER Kurs zum Einsteigen in die CVJM-Arbeit mit vielen praktischen Elementen

B-KURS – DER AUSBILDUNGSKURS

Du bist 16 Jahre alt (oder wirst es bald), hast bereits den Basiskurs oder einen Trainee-Kurs besucht und möchtest nun dein Wissen vertiefen. Du willst in die Kinder- und Jugendarbeit deines CVJM einsteigen und dir die Basics dafür aneignen? Du willst wieder nach Spiekeroog, um die CVJM-Gemeinschaft, das Haus Quellerdünen und die Insel zu genießen? Dann sei herzlich willkommen im Ausbildungs – Kurs!
Kursinhalte sind u.a. Gruppenpädagogik – Rechts-ABC – Programmplanung – Leitungsstile – Meine Rolle als Gruppenleiter*in – Glaube und Verkündigung – Kommunikation – Öffentlichkeitsarbeit.
Der B-Kurs ist DER Kurs zum Erwerb der Juleica (nach Teilnahme am Basiskurs sowie an einem 1.-Hilfe-Kurs).

C-KURS – DER THEMENKURS

Du hast deinen A- und B-Kurs bereits hinter dir und möchtest trotzdem wieder nach Spiekeroog fahren? Du hast dich schon immer gefragt: was kann ich eigentlich alles für den Umweltschutz tun? Dann bist du in diesem C-Kurs genau richtig.

Gemeinsam wollen wir uns in dieser Woche in einem Mix aus Infos und Kreativangeboten mit dem Thema Nachhaltigkeit auseinandersetzen. Sind Papiertüten wirklich besser als Plastiktüten oder sollte man lieber gleich zum Stoffbeutel greifen? Und warum sollte ich dieses Shampoo besser nicht benutzen? Von „Zero Waste“ bis zu unserer Ernährung, vom Naturschutz auf der Insel bis zum Thema „Greenwashing“ ist alles Mögliche dabei. Außerdem wollen wir uns auch Gedanken darüber machen, wie man den CVJM Alltag (seien es Freizeiten oder Gruppenstunden) nachhaltiger gestalten kann.

Jeder ist willkommen, egal ob Laie oder Umweltexpe