Herzliche Einladung zu den Adventstagen 2022 im CVJM Anne-Frank-Haus

09. – bis 11. Dezember 2022

Der CVJM Landesverband Hannover e.V. lädt zu einem gemütlichen Adventswochenende zwischen Plätzchen, Punsch und Gedenken. Das Wochenende richtet sich an Jung & alt, an Familien, Paare und Einzelgäste. Gemeinsam wollen wir als CVJM Familie die besinnliche Zeit im beschaulichen Celler Umland genießen und ein paar Stunden abschalten vom vorweihnachtlichen Alltag.

Programm

FREITAG, 09.12.2022
  • zwischen 17 und 18 Uhr Eigenanreise (Abholung vom Bahnhof in Celle möglich)
  • Gemeinsames Abendessen im Anne-Frank-Haus
  • Kleine Glühwein-Wanderung im „Oldauer Winter-Wonderland“
  • Adventsandacht & anschließendes Come-together
Samstag, 10.12.2022
  • Gemeinsames Frühstück & Morgenandacht
  • Der Vormittag steht im Namen der Gast-Ausstellung „Never Forgotten – Never again“ des Niedersächsisches Landesamtes für Denkmalpflege:

    „Im 28. Jahr wird 2022 dem Völkermord in Ruanda gedacht, der sich in rund 100 Tagen zwischen April und Mitte Juli 1994 ereignete. Radikale Angehörige der Bevölkerungsmehrheit der Hutu töteten in dieser Zeit mehr als 800.000 Menschen, überwiegend aus der Bevölkerungsminderheit der Tutsi. Zudem wurden in dieser Zeit schätzungsweise zwischen 150.000 und 250.000 Frauen vergewaltigt. Neben Polizei, Militär und Hutu-Milizen beteiligten sich unzählige Hutu-Zivilisten an den Übergriffen und Gewalttaten und töteten zum Teil ihre eigenen Nachbarinnen und Nachbarn. Die internationale Völkergemeinschaft intervenierte zu spät. In dem Völkermord entlud sich ein Konflikt, dessen gesellschaftliche und politische Wurzeln auf die Kolonialisierung Ruandas durch Deutschland und Belgien zurückgehen. Zuvor gab es Jahrhunderte währende Bindungen und gemeinsame Traditionen zwischen Hutu und Tutsi.“  (Quelle: Bundeszentrale für Politische Bildung)

    Die Ausstellung zum Murambi-Projekt dokumentiert wie in einem großen Projekt des Universitätsklinikums Hamburg und des niedersächsischen Landesamtes für Denkmalpflege zwei archäologische Restauratorinnen die Gedenkstätte Murambi vor Ort in Ruanda unterstützten und dabei halfen, die Leichname der Ermordeten zu erhalten. Sie entwickelten ein Reinigungskonzept und stellten es im April 2017 der National Commission for the Fight against Genocide aus Ruanda in Hamburg vor. Es folgten mehrere Arbeitsaufenthalte in Murambi mit der Einrichtung von Arbeitsplätzen, Schulung der ruandischen Kolleginnen und Kollegen und Entwicklung eines Ausstellungskonzepts.
  • 10 Uhr Kurzvortrag zur Ausstellung von Monika Lehmann & Dorte Schaarschmidt (Nds. Landesamt für Denkmalpflege)
  • Anschließend Zeit zum selbständigen Ausstellungsbesuch
  • Nach gemeinsamen Mittagessen und einer entspannten Mittagspause gibt es Kaffee & Kuchen sowie einen digitalen Rundgang über die Gedenkstätte Bergen-Belsen und einen Einblick in das Bildungsangebot des Friedensortes CVJM Anne-Frank-Haus
  • Tagesausklang beim abendlicher Ausflug zum Celler Weihnachtsmarkt
Sonntag, 11.12.2022
  • Gemeinsames Frühstück, Sachenpacken & Aufräumen
  • Besuch des Adventsgottesdienstes und anschließende Heimreise

Anmeldung

Teilnahmebeiträge für 2 Übernachtungen inkl. Vollverpflegung und Programmkosten:

  • 95€ pro Erwachsenem/ 90€ pro Jugendlichem

Zuschläge für:

  • Doppelzimmer: 2€ / Nacht
  • Einzelzimmer: 6€ / Nacht
  • Bettwäsche & Handtücher: 8,70€

Alkoholische Getränke / Softdrinks außerhalb des Rahmenprogramms werden auf Spendenbasis ausgegeben.

Zum Anmeldung geht es hier: Adventstage_2022_Anmeldung_digital_ausfuellbar.pdf

Schriftliche Anmeldungen bitte bis zum 01.11.2022 über den Anmeldeflyer per Post oder Email. Rückfragen werden in der Geschäftsstelle oder über info@cvjm-lvh.de gern beantwortet.

Wir freuen uns auf Euch.