Der Christliche Verein Junger Menschen (CVJM) Landesverband Hannover e.V. ist ein ökumenischer Jugendverband. Seine Mitglieder sind CVJM-Ortsvereine, die im Gebiet der Ev.-luth. Landeskirche Hannover aktiv sind.

Wichtige Arbeitsbereiche des CVJM Landesverbandes Hannover e.V. finden in den Freizeit- und Jugendbildungsstätten „Anne-Frank-Haus“in Oldau und „Quellerdünen“ auf der Nordseeinsel Spiekeroog statt.

Für das Anne-Frank-Haus suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Jugendbildungsreferenten (m/w/d)

Das CVJM Anne-Frank-Haus ist eine Vollverpflegungseinrichtung mit 95 Betten. Die enge Kooperation mit der Gedenkstätte Bergen-Belsen begründet den Leitgedanken des Hauses: „Aus der Geschichte lernen- Verantwortung für die Zukunft“. Mit seinem thematisch-pädagogischen Profil ist das Anne-Frank-Haus ein Friedensort der Ev.-lutherischen Landeskirche Hannovers sowie vom Land Niedersachsen ausgezeichneter Lernort für Demokratiebildung.

Wir bieten Ihnen:

  • Eine vielseitige Arbeitsstelle mit aktiven Gestaltungsmöglichkeiten, viel Freiraum für kreative und innovative Ideen sowie Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Eine leistungsgerechte, tarifgebundene Vergütung nach AVR DD (Entgeltgruppe 8) mit stufenweiser Gehaltssteigerung, Jahressonderzahlung, einer zusätzlichen betrieblichen Altersversorgung und 29 Tagen Urlaub
  • Die ausgeschriebene Stelle ist zunächst befristet bis zum 31.12.2024. Die anschließende Verstetigung der Anstellung ist geplant. Es handelt sich um eine Stelle in Vollzeit (39h/Woche), die durch die Ev.-luth. Landeskirche Hannover gefördert wird. Sie arbeiten am Dienstort Oldau unter flexiblen Arbeitszeiten und mit bedarfsorientierter, anteiliger Option auf Home-Office. Die Bereitschaft zur gelegentlichen Arbeit am Wochenende ist notwendig.

Ihre Aufgaben:

  • Die Weiterentwicklung der Konzeption der Jugendbildungsstätte Anne-Frank-Haus als Friedensort
  • Die didaktische und pädagogische Entwicklung, Vor-und Nachbereitung sowie Durchführung von Seminarangeboten/ Bildungsmaterials zum Thema Gedenkstättenpädagogik und Menschenrechtsbildung.
  • Die Gewinnung und Befähigung von (ehrenamtlichen) Mitarbeiter:innen sowie die Begleitung und Koordination des Mitarbeitenden- und Referenten-Teams für die Seminararbeit des Anne-Frank-Hauses.
  • Zielgruppenorientierte Öffentlichkeitsarbeit und Gruppen- bzw. Teilnehmerakquise
  • Die Beratung sowie die thematische Begleitung von Gastgruppen des Anne-Frank-Hauses in der Gedenkstätte Bergen-Belsen.
  • Koordinierende Mitarbeit am Internationalen Workcamp des Landesjugendringes Niedersachsen e.V.
  • Unterstützung für Projektfinanzierungen, Abrechnungen, Berichten und Verwendungsnachweisen
  • Die Mitarbeit in den pädagogischen Gremien des CVJM Landesverbandes Hannover e.V. sowie den Arbeitskreisen der friedenspolitischen Bildung im Netzwerk des Anne-Frank-Hauses

Wir Wünschen uns von Ihnen:

  • Ein abgeschlossenes Studium der Geschichts- oder Politikwissenschaft, Sozialwissenschaften, Pädagogik oder vergleichbare Kompetenzen
  • Erfahrungen/ Zusatzqualifikationen im Bereich Demokratiebildung, Geschichtsdidaktik und interkulturelle Kompetenzen
  • Interesse an innovativer Bildungsarbeit schwerpunktmäßig mit Jugendlichen und Kindern
  • Erfahrungen beim Aufbau von und der Arbeit mit Netzwerken
  • Sie arbeiten gerne mit jungen Menschen, sind kommunikationsstark (auch im Englischen), konzipieren gerne und sind ein Organisationstalent? Dann sind Sie bei uns richtig.

Interessiert? Wir freuen uns Sie kennenzulernen.

Bitte reichen Sie ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen und Referenzen in elektronischer Form bei Geschäftsführer Herrn Uwe Lege (info@cvjm-lvh.de) ein.

Stellenausschreibung zum Download:
stellenausschreibung-jugendbildunsgreferent-m-w-d-anne-frank-haus-2022.pdf